Schulleben

Die Pandemie mit all ihren Konsequenzen (Maskenpflicht, Einhaltung eines Mindestabstandes) reduziert und beschneidet den Sportunterricht enorm. Dennoch ist die AG Sport ein lebendiges Beispiel dafür, dass ansprechende und sinnvolle Umsetzung eines effektiven Sportunterrichts auch unter besonderen Bedingungen möglich sind. Um nicht die Lust am "Sport nach eins" (freiwillige Teilnahme!) zu verlieren, bietet die Sport AG unter der Leitung von Sebastian Gassner und Katrin Erede Sportangebote an, die Kreativität, Teamarbeit, Verantwortungsbereitschaft und Lust auf Neues einfordern und fördern.

Leben retten kann so einfach sein!


Einen weiteren Baustein für mehr Sicherheit für die ganze Schulfamilie stellt neben der seit diesem Schuljahr stattfindenden Schulsanitätsdienst–AG auch die neue medizinische Ausrüstung dar. So wurde bereits vor einigen Wochen ein sog Defibrillator, kurz Defi, inkl. Übungsgerät angeschafft. Dieser soll bei auftretenden Herz-Kreislauf-Problemen den Zeitraum des therapiefreien Intervalls ohne medizinische Versorgung verkürzen, also kurz gesagt Leben retten!

Und genau das wurde in den letzten Wochen von der Schulsanitätsdienst-AG fleißig geübt. „Ich wusste nicht, dass jeder von uns Leben retten kann und dass das Üben so viel Spaß macht!“ Das war die einhellige Meinung der neuen Schulsanitäter an der Mittelschule Dingolfing über ihre neue Ausrüstung.

Und so wurden in den letzten Wochen auch noch interessierte Lehrerinnen und Lehrer im Umgang mit dem Defi geschult und auf das Thema aufmerksam gemacht.

Die Reporter der AG Homepage haben unsere Schülersprecher interviewt...

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die neuen Vorgaben zur Schulpflicht im Fall von Testverweigerung unter CORONA -> AMTLICHE VORGABEN.